Die Zukunft der Arbeit liegt am Wasser

Neue Maßstäbe für die Arbeitswelt von morgen

Von Tageslicht durchflutete Räume mit Blick über das Wasser und über Hannover, eine großzügige Architektur aus Glas und natürlichen Baumaterialien, dazwischen grüne Oasen, die direkt an der Wasserkante liegen. Vor der charmanten Kulisse des traditionsreichen Lindener Hafens entsteht ab Frühjahr 2019 mit den Hannover Docks ein Ort, der den Ansprüchen der Arbeitswelt von morgen gerecht wird und Raum für Kultur schafft. Ob Coworking-Space, Business-Loft, Manufaktur oder Micro-Office: Auf dem Gelände „Eichenbrink 5“ entsteht ein innovatives Umfeld, das Wert auf Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung legt und neue Maßstäbe im Bereich des ökologischen Gewerbebaus setzt.

Legen Sie an!

Die Hannover Docks bieten verschiedensten Formen des Arbeitens und der New Work ein urbanes Zuhause. Jede hier ansässige Firma, jeder Mieter und jede Nutzerin sollte sich den Grundsätzen der Ökologie und Nachhaltigkeit verbunden fühlen.

 

Neben konventionellen Büroflächen, Shared- und Coworking-Spaces entstehen avantgardistische Business-Lofts mit hochwertiger Ausstattung, aber ebenso auch Raum für integrative Arbeit und Produktion oder Kulturarbeit. Neben dem Austausch und Kontakt zu etablierten Firmen liegt uns die Förderung von jungen Unternehmern und Start-Ups am Herzen.

Die Hannover Docks bieten eine inspirierende moderne Arbeitswelt, ideal für junge Innovatoren und absolut einmalig in Hannover.

Innovatives Energiemanagement und Ausstattung auf Top-Niveau

Die Hannover Docks GmbH hat das Grundstück „Eichenbrink 5“ Mitte des Jahres 2018 erworben. Im ersten Schritt werden hier temporäre Mieter einziehen, um allen Beteiligten genügend Zeit für die detaillierte Entwicklung kreativer und innovativer Ideen zu geben. Ab Frühjahr 2019 werden die bestehenden Gebäude sowohl energetisch und ästhetisch als auch im Bereich der Ausstattung auf höchstem Niveau saniert: Innovatives Energiemanagement, ökologische Bau-

stoffe und die Integration von Erholungsflächen wie Dachgärten und vertikale Gärten schaffen ein harmonisches Ensemble avantgardistischer Architektur.

Im Bereich der Ausstattung setzen die Hannover Docks auf die Versorgung über ein ultra-leistungsstarkes Glasfaserkabel. Fahrer eines Elektroautos finden auf dem Areal eine Ladestation vor. Für die Bewirtung auf dem Gelände wurde bereits ein Gastronom gewonnen, der mit seinem innovativen Bewirtungskonzept und stilvollen Interieur einen zentralen Ort der Begegnung auf dem Areal erschafft.

Der Lindener Hafen:

Wo das junge Herz Hannovers schlägt

Das Areal der Hannover Docks liegt am Rand der lebendigen Szenekultur in Hannover-Linden, zehn Minuten entfernt von der pulsierenden Flaniermeile Limmerstraße. Noch führt das Gelände am malerischen Stichkanal aus der Jahrhundertwende ein Schattendasein in der öffentlichen Wahrnehmung. Dabei ist der Hafen ein bedeutsamer Bestandteil des Wirtschaftslebens in Hannover. Seine perfekte Anbindung an das Bundesstraßennetz, die großen Wasserwege und den Schienenverkehr bietet großen und kleinen Firmen optimale Bedingungen für den Warenverkehr. Mit der Ansiedlung zukunftsweisender Projekte wie den Hannover Docks füllen wir den Hafen mit neuem Leben und Ideen.

Urbane Oase mit optimaler Verkehrsanbindung

Ob mit dem Schiff, dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Lindener Hafen   ist durch seine Lage an einem Verkehrsknotenpunkt Hannovers besonders gut zu erreichen. Autofahrer gelangen von Norden über die B441 und von Osten über die B6 zum Hafen . Auf dem Areal stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie den Hauptbahnhof Hannover in etwa 30 Minuten. Bis zum Flughafen nach Langenhagen dauert es etwa 45 Minuten. Natürlich kann der Lindener Hafen auch über den Seeweg erreicht werden.

Quelle: Landeshauptstadt Hannover, farbliche Anpassung an CD und Vereinfachung

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

der Hannover Docks

Handwerkskunst trifft Ökologie, Tradition trifft Innovation: Die Hannover Docks sind unser gemeinsames Herzensprojekt, das wir unter ökologischen, nachhaltigen und ethischen Grundsätzen entwickeln und vorantreiben. Dazu bringen wir über 30 Jahre Erfahrung und Expertise im ökologischen Baustoffhandel, im Handwerk und im Bereich Architektur mit.

Mit den Hannover Docks wollen wir nicht nur Raum für die Arbeitswelt von morgen erschaffen, die Hannover Docks sollen auch ein moderner Kulturumschlagplatz werden. Im Zentrum unseres Denkens und Handelns bei der Planung der Hannover Docks steht ein faires Miteinander aller Beteiligter, ganz gleich, ob Sie sich als Co-Worker, Mieter, Kleinaktionär oder Investor am Projekt beteiligen.

Das Team von Hannover Docks

Gerd Onnen

 

Diplom-Ingenieur für Architektur

Experte für Dämmstoffe und Grundstücksentwickler

Seit 35 Jahren im ökologischen Baugewerbe tätig

Inhaber K3-Dämmservice

Thomas Wolters

 

Handwerker und Händler von ökologischen Baustoffen

Über 30 Jahre Erfahrung im ökologischen Innenausbau

Inhaber Umbau-der Ökobaumarkt

Joerma Biernath

 

liebt außergewöhnliche und schöne Orte. Als Gartendesigner, zertifiziert von der Kew School London, plant und koordiniert er den Bau von Gärten und Landschaften in Hannover und Deutschland. Joerma ist gelernter Staudengärtner, Handwerksmeister und Partner der Werkart.

Er ist passionierter Gin-Liebhaber und Gründer von Hannover Gin.

Investieren Sie mit gutem Gewissen

Mitgestalter gesucht: Die Hannover Docks bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, sich aktiv am Projekt zu beteiligen. Auf dem Gelände entstehen zahlreiche Business-Lofts, Micro -

Offices, Flächen für Manufakturen oder auch Co-Working-Spaces, die mit Leben gefüllt werden wollen. Im Zentrum des Projektes stehen Ökologie, Nachhaltigkeit, der Mensch und sein Wohlbefinden. Das unterscheidet uns von anderen Immobilienprojekten.

 

Auch wenn Sie kein Mieter oder Nutzer der Hannover Docks werden, können Sie mitgestalten. Zum Beispiel mit der Bürgeraktie für Kleinanleger, mit einem Darlehen oder anderen Aktivitäten. Informieren Sie sich jetzt bei uns!

Eichenbrink 5

30453 Hannover

Telefon:  01633469955

info@hannover-docks.de